parallax background

Levi Wolff vertritt die KGS würdig

Was kommt nach dem Abi? – Leuphana College
24. April 2022
Wahl Schülerbuch 22/23
24. April 2022

Levi Wolff vertritt die KGS würdig -
Schüler der 6b22 verpasst nur knapp die Teilnahme an der Bezirksentscheidung des Vorlesewettbewerbs


Es war schon eine besondere Situation - wie in diesen Zeiten üblich. Levin Wolff, der im Dezember souverän die Schulentscheidung an der KGS gewann, musste nun ein eigenes Video erstellen und dies der Jury in Rotenburg präsentieren. Eine schwierige Aufgabe, doch der "junge Mann" meisterte auch diese Aufgabe souverän und am Ende landete er nur knapp hinter den Kreissiegerinnen. Die Jury aus Rotenburg attestierte ihm eine erneut starke Leistung.

Levi, der bereits bei der Klassen-und Schulentscheidung durch seine lustige und gleichzeitig souveräne Art aufgefallen war, verstand es gekonnt, verschiedene Personen zu imitieren. Von der alten Frau, dem jungen Mann, dem Clown sowie der frustrierten Person -der Schüler aus der Klasse 6b22 von Deutschlehrerin Alenca Panning beherrschte alles. Den Vorlesewettbewerb 2021/2022 wird er trotz der ungewöhnlichen Umstände in guter Erinnerung behalten: "Es war eine schöne Sache, ich bin zufrieden", lautete sein Fazit. Die positiven Aspekte überwogen bei Levi und die Enttäuschung, die Teilnahme an der Bezirksentscheidung knapp verpasst zu haben, war nur minimal.
Nach eigenen Angaben könnte er sich gut vorstellen, noch einmal an einem ähnlichen Wettbewerb teilzunehmen und das Lesen wird den Schüler der 6. Klasse natürlich im Deutschunterricht weiterhin begleiten. Levi Wollf liest gerne Bücher, bezeichnet sich aber nicht unbedingt als "absolute Leseratte". Sehr gerne mag er zudem Musik und Filme und vielleicht hat er genau daher sein Talent, die verschiedenen Stimmlagen zu interpretieren.