parallax background

Ein verregneter und aufregender Tag im Klostergut Burgsittensen

Lehrstelleninfos
7. November 2021

Ein verregneter und aufregender Tag im Klostergut Burgsittensen


Am 15.10.2021 startete die Klasse 7b11 zu einem anderen letzten Schultag vor den Herbstferien.
Die Corona-Pandemie hat leider dazu geführt, dass keine Klassenunternehmungen stattfinden konnten. Also beschlossen die Klassenlehrerinnen, Frau Meyer und Frau Wendt, die Klassengemeinschaft zu stärken und ließen ein Escape Spiel, direkt vor der Haustür, durchführen.

Die Klasse fuhr in das wunderschöne Klostergut Burgsittensen und wurde sehr herzlich von Frau Wülpern empfangen. Leider spielte das Wetter am Anfang gar nicht mit, aber Frau Wülpern wusste die Schülerinnen und Schüler bei Laune zu halten und so konnten sie in einem wunderschönen alten Stallgebäude ihre eigene Seife kneten und mit Zusätzen, wie Lavendel, verfeinern.

Nachdem der Regen etwas aufgehört hatte, ging das Escape Spiel los. Die Schüler mussten zusammenarbeiten um die vielen Rätsel lösen zu können. Teamarbeit und ein Hauch von Feingefühl und -gespür lagen in der Luft. Nur gemeinsam konnten sie die Rätsel lösen und am Ende den Schatz entdecken.

Nachdem der Regen etwas aufgehört hatte, ging das Escape Spiel los. Die Schüler mussten zusammenarbeiten um die vielen Rätsel lösen zu können. Teamarbeit und ein Hauch von Feingefühl und -gespür lagen in der Luft. Nur gemeinsam konnten sie die Rätsel lösen und am Ende den Schatz entdecken.