Berufsbegleitung

Berufsbegleitung


Wir begleiten Dich auf dem Weg in den Beruf

Bezugsperson, Motivator, Zukunftsberater – unsere Berufseinstiegsbegleiter sind von allem etwas. Sie stehen Jugendlichen auf ihrem Weg von der Schule in den Beruf zur Seite.


Unsere „Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)“ setzt in den achten Klassen von Haupt- und Förderschulen an. In einer Standortbestimmung erarbeiten wir mit Dir Deine persönlichen und fachlichen Stärken und zeigen berufliche Perspektiven. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Praktikums-und Ausbildungsplätzen und erstellen mit Dir zum Beispiel Bewerbungsunterlagen, helfen Dir bei der Erreichung Deines Abschlusses und vieles mehr.

Ist der Übergang in den Beruf geschafft, geben Dir die Berufseinstiegsbegleiterinnen und Berufseinstiegsbegleiter in den ersten Monaten weiterhin Hilfestellung für den Alltag am Arbeitsplatz. Insgesamt stehen wir Dir knapp dreieinhalb Jahre zur Seite, wenn das gewünscht ist. Die Berufseinstiegsbegleiter streben mindestens einen Kontakt pro Woche mit den Schülerinnen und Schülern an. Zudem stehen sie im regelmäßigen Austausch mit Eltern, Betrieben und der Schule. Sie erstellen Förderpläne mit individuellen Zielen der Schülerinnen und Schüler, an denen fortlaufend gearbeitet wird.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sollten bereit sein, die Angebote der Berufseinstiegsbegleitung regelmäßig und zuverlässig wahrzunehmen. Das Angebot ist freiwillig.
Die Berufseinstiegsbegleiter sind angestellt über das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH und arbeiten im Auftrag für die Agentur für Arbeit, um die Chancen der Schülerinnen und Schüler auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen und eine Berufs-und Ausbildungsreife herzustellen.

Daher findet auch ein regelmäßiger Austausch mit der zuständigen Berufsberaterin Frau Meyn aus der Agentur für Arbeit in Zeven statt.

Information zum Bildungsträger

Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) begleitet und fördert individuelle Bildungs- und Berufsbiografien. Wir unterstützen Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Lebensphasen bei der beruflichen Orientierung, der praxisnahen Fort- und Weiterbildung, der Entwicklung von Schlüsselkompetenzen und der Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Für Unternehmen entwickeln wir vielfältige Fortbildungsangebote. In Kooperation mit verschiedenen Partnern setzen wir regionale Projekte zur Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfteentwicklung um. Mit rund 1.000 Mitarbeitern an etwa 60 Standorten ist das BNW einer der größten Bildungsdienstleister in Niedersachsen.

Wir begleiten Dich auf dem Weg in den Beruf Bezugsperson, Motivator, Zukunftsberater – unsere Berufseinstiegsbegleiter sind von allem etwas. Sie stehen Jugendlichen auf ihrem Weg von der Schule in den Beruf zur Seite. Unsere „Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)“ setzt in den achten Klassen von Haupt- und Förderschulen an. In einer Standortbestimmung erarbeiten wir mit Dir Deine persönlichen und fachlichen Stärken und zeigen berufliche Perspektiven. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Praktikums-und Ausbildungsplätzen und erstellen mit Dir zum Beispiel Bewerbungsunterlagen, helfen Dir bei der Erreichung Deines Abschlusses und vieles mehr. Ist der Übergang in den Beruf geschafft, geben Dir die Berufseinstiegsbegleiterinnen und Berufseinstiegsbegleiter in den ersten Monaten weiterhin Hilfestellung für den Alltag am Arbeitsplatz. Insgesamt stehen wir Dir knapp dreieinhalb Jahre zur Seite, wenn das gewünscht ist. Die Berufseinstiegsbegleiter streben mindestens einen Kontakt pro Woche mit den Schülerinnen und Schülern an. Zudem stehen sie im regelmäßigen Austausch mit Eltern, Betrieben und der Schule. Sie erstellen Förderpläne mit individuellen Zielen der Schülerinnen und Schüler, an denen fortlaufend gearbeitet wird. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sollten bereit sein, die Angebote der Berufseinstiegsbegleitung regelmäßig und zuverlässig wahrzunehmen. Das Angebot ist freiwillig. Die Berufseinstiegsbegleiter sind angestellt über das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH und arbeiten im Auftrag für die Agentur für Arbeit, um die Chancen der Schülerinnen und Schüler auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen und eine Berufs-und Ausbildungsreife herzustellen. Daher findet auch ein regelmäßiger Austausch mit der zuständigen Berufsberaterin Frau Meyn aus der Agentur für Arbeit in Zeven statt. Information zum Bildungsträger Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) begleitet und fördert individuelle Bildungs- und Berufsbiografien. Wir unterstützen Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Lebensphasen bei der beruflichen Orientierung, der praxisnahen Fort- und Weiterbildung, der Entwicklung von Schlüsselkompetenzen und der Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Für Unternehmen entwickeln wir vielfältige Fortbildungsangebote. In Kooperation mit verschiedenen Partnern setzen wir regionale Projekte zur Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfteentwicklung um. Mit rund 1.000 Mitarbeitern an etwa 60 Standorten ist das BNW einer der größten Bildungsdienstleister in Niedersachsen.